So baust du ein passives Einkommen mit Dividenden auf – Emilia Bolda Skip to content

So baust du ein passives Einkommen mit Dividenden auf

passives einkommen dividenden-aktien-investieren

Ein passives Einkommen mit dem Aktien Handel Einstieg aufbauen – geht das? Die Antwortet lautet: Ja. Wenn du in Aktien investierst, die hohe Dividenden abwerfen, wird der Traum von der finanziellen Unabhängigkeit für dich zur Realität. Ich zeige dir anhand der Aktie Realty Income, wie du dir ein passives Einkommen aufbaust, das dir mehr freie Zeit für dich und deine Liebsten ermöglicht.

Passives Einkommen: Lass dein Geld fĂĽr dich arbeiten

Wer kennt ihn nicht: den Traum von einem beständigen, passiven Einkommen. Passives Einkommen bedeutet weniger Zeit für Arbeit und mehr Zeit für Familie, Hobbys und Bildung. Oder anders gesagt: Du beziehst Geld, ohne dafür zu arbeiten. Mit hohen Dividendenzahlungen aus Aktien ist das möglich. Natürlich funktioniert das nicht von jetzt auf gleich und nicht immer sind die Zahlungen hoch genug, um damit rumzukommen. Aber deine finanzielle Situation entspannt sich dadurch deutlich.

Passives Einkommen mit Aktien aufbauen

Schon beim Aktienseminar für Einsteiger lernst du, dass sich Aktien wunderbar zur Generierung eines passiven Einkommens eignen. Die Idee dahinter: Du investierst einmalig und bekommst dafür später durch Dividenden Geld ausgezahlt. Wenn du in Aktien investieren möchtest, um dir ein passives Einkommen aufzubauen, benötigst du Kapital – Aktien lassen sich aber auch günstig kaufen. Selbst wenn du für den Anfang nur 500 Euro in Aktien investieren möchtest, kannst du bereits kleine finanzielle Erfolge erzielen.

Das sind gute GrĂĽnde fĂĽr ein passives Einkommen mit Aktien:

  • Finanzielle Unabhängigkeit
    Der Wunsch nach finanzieller Freiheit ist universell – wer sehnt sich nicht danach, ein
    Einkommen ohne Arbeit zu erzielen? Ein passives Einkommen ermöglicht es dir, deine
    Träume, Projekte und Ideen zu verwirklichen, ohne von anderen abhängig zu sein.
  • Mehr Sicherheit
    Wenn du zu den Menschen gehörst, die sich oft Sorgen über ihre finanzielle Zukunft
    machen, dann ist ein passives Einkommen für dich ideal. Es trägt zu einem entspannteren
    Verhältnis zu deinen eigenen Finanzen bei und steigert dein Wohlbefinden.
  • Vorsorge
    Du kannst ein passives Einkommen auch dazu verwenden, in deine Altersvorsorge zu
    investieren und später die Rentenlücke zu schließen. Spare das Geld einfach an oder
    reinvestiere es, um dein Vermögen langsam, aber stetig aufzubauen.
passives einkommen dividenden-investieren-gewinn-mscii-world

Was sind Dividenden eigentlich?

Hast du in Aktien investiert, wirst du am wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens beteiligt. Die Ausschüttung des Unternehmensgewinns heißt Dividende. Im Normalfall wird die Dividende einmal jährlich oder quartalsweise ausgezahlt. Unternehmen wie Realty Income zahlen sogar jeden Monat eine Dividende aus. Achtung: Nicht jedes Unternehmen zahlt eine Dividende.

Wie kann ich mit Dividenden ein passives Einkommen erzielen?

Dividenden sind eine beliebte Strategie fĂĽr Privatanleger. Suche dir ein Unternehmen, das
regelmäßige und hohe Dividenden an seine Aktionäre ausschüttet und investiere in
Dividenden-Aktien. Achte darauf, dass die Dividendenrendite mindestens bei 3 % liegt, um ein
möglichst hohes Einkommen zu generieren.

Was ist Realty Income und wie hoch sind seine Dividenden?

Bei der Realty Income Corporation handelt es sich um ein REIT – einem sogenannten Real Estate Investment Trust. Das ist eine Form des Immobilieninvestmentfonds. Realty Income investiert in Immobilien Fonds in den USA, Puerto Rico, Großbritannien und Spanien und ist eine der wenigen Gesellschaften, die ihre Dividenden monatlich an ihre Aktionäre auszahlen. Innerhalb der letzten 12 Monate (Stand Februar 2023) lag die Dividendenrendite bei einem Kurs von 62,33 EUR bei 4,38 %. Das entspricht einer Dividende von 2,73 EUR pro Aktie. Reatly Income schüttet rund 82 % seiner Gewinne an die Aktionäre aus und hat sich in der Vergangenheit als zuverlässiger Dividendenzahler herausgestellt. Kurz gesagt: Realty Income Aktien lohnen sich für den Aufbau eines passiven Einkommens.

Beispielrechnung: Du möchtest 5.000 in Aktien investieren. Nach momentanem Kurs von 62,33 EUR je Realty Income Aktie erhältst du dafür rund 80 Aktien. Bei einer Dividende von 2,73 EUR pro Aktie, erzielst du ein monatliches passives Einkommen von 218,40 EUR.

Wie du siehst, ist zielorientiertes Investieren an der Börse gar nicht so schwer. Innerhalb weniger Schritte kannst auch du dir ein passives Einkommen aufbauen. Du willst mehr lernen als das Aktienwissen für Anfänger? In meinem Aktien Coaching zeige ich dir gerne effektive Methoden, wie du dein Geld für dich arbeiten lassen kannst.

Beitrag auf Social Media teilen

Noch kein Kommentar, FĂĽge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufĂĽgen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Beiträge

So baust du ein passives Einkommen mit Dividenden auf

Inhaltsverzeichnis Verbergen 1 Passives Einkommen: Lass dein Geld fĂĽr dich arbeiten 2 Passives Einkommen mit Aktien aufbauen 3 Was sind…

In 8 Schritten zur powervollen Investorin

Hand aufs Herz: Du denkst schon seit einiger Zeit darĂĽber nach, eine powervolle Investorin zu werden, weiĂźt aber weiĂźt einfach…

Was bedeutet eigentlich Aktiensplit?

Wer die Aktien und Börse verstehen lernen möchte, stößt frĂĽher oder später auf den Begriff „Aktiensplit“. Aktiensplits sorgen bei Anlegern…

Warum du in Aktien investieren solltest: 8 GrĂĽnde

Zinseszinsrechner, DAX Index und ETFs sind fĂĽr viele Frauen ein Buch mit sieben Siegeln. Zusätzlich säen Finanzkrisen Zweifel, dass sich…

Finanzielle Bildung bei Kindern – 8 Tipps, die du im Alltag integrieren kannst

Als Eltern geben wir intuitiv wichtiges Wissen an unsere Kinder weiter: Verantwortung fĂĽr sich selbst und das eigene GlĂĽck zu…

Die Brokerauswahl: 6 wertvolle Tipps

Die Brokerauswahl kann ausschlaggebend fĂĽr den Erfolg deines Investments sein. Bevor du ein Konto bei einem Broker eröffnest, solltest du…

Aktien & Steuern: Welche und wieviel?

Endlich ist es so weit: Das Lernen der Grundbegriffe im Aktienhandel, die vielen Aktienempfehlungen und das Einarbeiten in der Börse…

Die 5 häufigsten Fehler beim Aktienkauf

Fehler sind da, um gemacht zu werden – beim Aktienkauf fĂĽhren sie aber häufig zu finanziellen Verlusten, die sich nicht…

Aktien kaufen in 2023

Aktien kaufen – viele Frauen ĂĽberlegen aktuell in Aktien zu investieren – und das zu Recht: Frauen investieren im Schnitt…

Jetzt im Newsletter eintragen und profitieren

Du erhältst sofort deine kostenlose Checkliste, wie du die besten Aktien in 2023 findest.